Stadt Leipheim
Startseite Kontakt Termine Suche Inhalte
onlineoff cms & webdesign
ROUTE 1 - WASSESPUREN
Der Donau-Radwanderweg hat eine neue Alternativroute bekommen. Von Elchingen über Langenau und Leipheim führt die „Route 1“ nach Bibertal und Nersingen.
Dabei können Radler auf den Spuren des Wassers die Heimat der Biber erkunden und Kleinode aus Natur sowie Geschichte entdecken. Der in der „Radlerinformation Route 1 Wasserspuren“ empfohlene Start- und Endpunkt ist der Infopunkt Thalfingen. Es kann aber auch in jedem beteiligten Ort beliebig in die Tour eingestiegen werden. Sie ist in beide Richtungen komplett ausgeschildert und Radinfostelen am Wegesrand geben hilfreiche Hinweise zu Einkehrmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und vielem mehr. Die Strecke hat insgesamt eine Länge von 54 Kilometern, kann jedoch auch abgekürzt werden.
Der neue Radwanderweg ist ein echtes Gemeinschaftsprojekt. An der Entwicklung waren die Gemeinde Bibertal, die Gemeinde Elchingen, die Stadt Langenau, die Stadt Leipheim, die Gemeinde Nersingen und der Donautal Aktiv e.V. beteiligt. Konzept und Gesamtproduktion oblag dem Büro für Werbung und Design Borst & Partner aus Weißenhorn. Gefördert wurde das Projekt über „Regionen Aktiv“ des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Eingeweiht wurde die Route am 20. April mit einer  von Projektmanager Giorgio Demartin geführte Radtour. Ab sofort kann auch auf „eigene Faust“ geradelt werden. Die Infobroschüre zum Radweg liegt in allen beteiligten Verwaltungen aus.
Zurück

Mehr zur STADT LEIPHEIM Mehr zum TOURISMUS Mehr zur NATUR Mehr zur KULTUR