Stadt Leipheim
Startseite Kontakt Termine Suche Inhalte
onlineoff cms & webdesign
SCHÜLER PRODUZIEREN IHRE "STORY"

 

Wer bin ich? Wo komme ich her? Was ist mir wichtig? Wo liegen meine Stärken? Eine Woche lang standen diese Fragen für die Schü­lerinnen und Schüler der Klasse 8a der Mittelschule Leipheim im Mittel­punkt.

 

Fotoshooting im Foyer der Mittel­schule: „Schau mal Lisa, jetzt brauchen wir ein Foto, dass..." Sabine Felber, Fotografin vom Bayerischen Rundfunk (BR) macht Bilder von Lisa , die hin­ter­her zu einem Film geschnitten werden. Lisas Film wird zeigen, wie sie sich gefühlt hat, als sie vor einiger Zeit eine Klasse zurück in ihre jetzige Klasse gehen musste. Enttäuschung, Hilfl­osigkeit, Wut, aber auch Verständnis von Eltern und Lehrer und schließlich ein Neuanfang und Erfolg werden in einem ca. dreiminütigen Film zu sehen sein - „Here´s my story"!


„Here´s my story"! ist ein Projekt des BR, für das pro Regierungsbezirk in Bayern eine Klasse ausgewählt wurde. Für Schwaben ist das die Ganztages­klasse 8a von Klassenlehrerin Julia Tietze-Wagner und Referendar Dominik Förg. „Ich habe die Klasse erst zu Beginn des Schuljahrs übernommen", erzählt die Klassenlehrerin. Es sei eine sehr soziale und tolle Klasse und so habe sie sich für das Projekt des BR beworben - und den Zuschlag bekommen. Eine Woche waren vier Mitarbeiter des BR in der Schule und haben täglich von 8 bis 15.30 Uhr mit den Jugend­lichen im „Storycircle" die Geschichten der Jugendlichen herausgearbeitet. Dies Geschichten wurden dann selbst geschrieben, ins Mikrofon gesprochen und am Computer mit Musik und Fotos unterlegt, so dass schließlich ca. dreiminütige Videoclips entstanden sind. Am letzten Tag wurden einige der multimedialen Kunstwerke den Mitschü­lern, Lehrern, Eltern und Vertretern der Stadt und dem Schulamt präsentiert. Im Juli sind die Projektteilnehmer aller Regierungsbezirke zum BR nach München zu einer Abschlussveran­staltung eingeladen.


„Ein tolles Projekt", waren sich die Schülerinnen und Schüler am Ende der Woche einig. „Vor dem Projekt hatte ich keine Vor­stel­lung, wie das Laufen soll", sagt Marc, der seinen Clip dem Mediendesign gewidmet hat.


Das Projekt des BR findet im Rahmen der Be­rufs­orien­tierung statt. Für Ju­gend­liche ist es in dieser Phase wichtig herauszufinden, was sie von ihrer Zukunft wollen. Durch „Here´s my story" reflektieren Jugendliche ihre kul­turellen und biografischen Wur­zeln. Sie entdecken, dass ihre Lebens­ge­schich­te interessant ist. Das stärkt das Selbstbewusstsein.
Wieviel Spaß das machen kann, dass hätten die Schülerinnen und Schüler im Voraus nicht gedacht. „Die Schüler sind voll begeistert und arbeiten sehr selbständig", sagt Julia Tietze-Wagner.
Die in der Woche entstanden Videoclips können beim Bayerischen Rundfunk im Internet unter www.br.de/mystory angeschaut werden.

Zurück

Mehr zur STADT LEIPHEIM Mehr zum TOURISMUS Mehr zur NATUR Mehr zur KULTUR