Stadt Leipheim
Startseite Kontakt Termine Suche Inhalte
onlineoff cms & webdesign
VOLLSORTIMENTER MIT HER KURZ VOR DEM INFARKT

Zwölf Jahre ist es her, dass engagierte Bürgerinnen und Bürger Anteile für ein Lebensmittel­ge­schäft in Riedheim erwerben konnten. Am 10. September 2004 öffnete schließlich der „Dorfladen". Der Dorfladen Riedheim bietet alles, was einen Vollsortimenter ausmacht - und noch einiges mehr!
Neben den Produkten des täglichen Bedarfs wie etwa frisches Obst & Gemüse, Mol­kereiprodukte, Back­waren von zwei verschiedenen Bäckereien, Fleisch und Wurst vom Metzger, Grund­nahrungs­mittel, Tiefkühlwaren, Ge­trän­ke, Hy­gie­neartikel, Tageszeit­ungen und Te­le­fonkarten bietet er auch regionale Pro­duke an. So gibt es beispielsweise Ho­nig aus der Region, Mehl von der Brenz-Mühle in Heiden­heim, Eier der Firma Eier-Mayr und Jo­g­hurt, der ganz ohne Konser­vier­ungs­stoffe auskommt von der Hof-Molkerei Schmid. „Und wenn jemand mal etwas möchte, was nicht im Sortiment ist, bestellen wir dies gerne", sagt die Ge­schäfts­führ­erin des Dorfladens Char­lotte Schnei­der.
Jeden Dienstag ab 9.30 Uhr lädt das Dorfladen-Verkäuferinnen-Team, das derzeit aus sechs Frauen besteht, zum „Dorfladen-Frühstück" nach Wahl an. In der gemütlichen Sitzecke, darf man sich Verwöhnen lassen und ein „Schwätzchen" halten. Donnerstags dürfen sich Kunden auf einen war­men Leber­käs freuen. Täglich gibt es von den Damen liebevoll zubereitete Brot­zeiten, Kaffee zum Mitnehmen und na­türlich auch die eine oder andere In­formation rund um das Dorf­ge­schehen.
Aber nicht nur für das leibliche Wohl ist mit dem und im Dorfladen gesorgt. Seit in Riedheim vor kur­zem die Bankfiliale ge­schlossen hat, kann im Dorfladen auch Bargeld abgehoben werden. Mit jeder gültigen EC-Karte können gebührenfrei bis zu 200 Euro ausgezahlt werden. Auch darf seit kurzem der Einkauf gleich per EC-Karte beglichen werden.
Supermarkt, Bäcker, Metzger, „Bank­auto­mat" - fehlt noch was? Ja! Der Dorfladen ist auch für Sie da, wenn Sie gerade nicht zu Hause sind. Ger­ne dürfen Post­kun­den ihre Pa­kete an den DHL Paketshop im Dorfladen senden lassen und diese dann dort abholen. Ebenfalls nimmt das Dorf­laden-Team Pakete bis 10 Kilo­gramm, Retouren, Päckchen und Briefe an und hält die passenden Briefmarken bereit.
Rundum ein toller Service, den der Dorfladen bietet. Die Riedheimer Bür­ger­innen und Bürger haben also das Wichtigste vor Ort und in Lauf­ent­fernung. „Aber leider nutzen zu wenige dieses Angebot", sagt Charlotte Schneider im Namen des gesamten Dorf­laden-Teams. „Leider stellen wir schon länger den abnehmenden Kun­denzuspruch, teils durch Wegzug oder Tod älterer Mitbürger, teils durch Des­interesse der örtlichen Bevölkerung fest". Immer wieder hört das Team Aus­sa­gen wie: „Ich bin ja noch mo­bil, aber wenn ich alt bin komme ich dann". Aber, dann kann es be­reits zu spät sein! „Denn, wenn der Kun­den­zu­spruch und die Unter­stütz­ung jetzt nicht stärker wird, dann wird es den Dorfladen nicht mehr lange geben", sagt Charlotte Schneider ganz deutlich. Dabei muss es gar nicht so sein, dass die komplette Dorfbe­vö­lkerung ihren gesamten Ein­kauf im Dorfladen erledigt. „Wir würden uns wün­schen, dass einfach ein Wochen­einkauf bei uns stattfindet", sagt Char­lotte Schnei­der. Auch preislich ist das für die Kunden attraktiv. Denn, der Dorf­laden liegt von den Preisen nicht über denen anderer Supermärkte. „Bei­spielsweise ist der Dallmayr-Kaffee bei uns sogar günstiger, als beim Dis­counter", so die Geschäftsführerin. Und den Weg und die Spritkosten spart man sich noch dazu!
„Schätzen Sie die Möglichkeit, vor Ort einkaufen zu können, unterstützen Sie den Dorfladen. Nur durch Ihre tatkräftige Unterstützung helfen Sie mit, dass unser Dorfladen bestehen bleibt", appelliert das Dorfladen-Team.
Und es wäre doch auch schade, wenn die jüngsten Riedheimer ihre ersten selbständigen Einkaufserfahr­un­gen nicht vor Ort machen könnten...

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 7-12 Uhr
Montag & Donnerstag 16-18 Uhr
Freitag 14 bis 18 Uhr

 

 

Zurück

Mehr zur STADT LEIPHEIM Mehr zum TOURISMUS Mehr zur NATUR Mehr zur KULTUR