Stadt Leipheim
Startseite Kontakt Termine Suche Inhalte
onlineoff cms & webdesign
3. GRUNDSCHULSPORTTAG

Bereits zum dritten Mal fand zum Ende des Schuljahres der „Grund­schul­sport­tag" statt - Kinder der Grundschule Leipheim konnten sich auf dem Sport­platz austoben und vor allem neue Sportarten kennenlernen.

 

 

Der VfL Leip­heim organisierte Trainer und sorgte für das abwechslungsreiche Pro­gramm und die Kinder waren trotz hochsommerlicher Tempe­ra­turen mit vollem Einsatz dabei. Nicht nur der Verein profitiert davon, seine Angebote vorzustellen, auch Rektor Adalbert Sedlmeier ist vom Konzept überzeugt:


Ist der Sporttag eine Ergänzung des „ganz normalen" Schulsports?

A. Sedlmeier: Die Zusammenarbeit mit dem VfL Leipheim eröffnet die Möglich­keit, Schüler auch mit Sportarten be­kannt zu machen, die üblicherweise nicht im Schulsport vorgestellt werden wie z.B. Boxen, Tennis oder Schach. Der Sportunterricht dient unter anderem der Erhaltung von Gesundheit und der körperlichen und geistigen Beweglich­keit. Drei bis vier Sportstunden pro Woche reichen da bei weitem nicht aus. Ziel ist es, dass Schüler im Schulsport Freude an sportlicher Betätigung finden und diese dann auch in ihrer Freizeit ausüben. In der Regel wird ein Kind dies nicht von sich aus und nur für sich tun, es braucht andere, mit denen es Sport treiben kann. Ein Verein bietet ihnen die Möglichkeit, ihren Sport zu finden und auszuüben. Er stellt die Rahm­en­bedingungen dafür kostengünstig zur Verfügung, z.B. durch Sportstätten und Übungsleiter. Die Gemeinschaft in ei­nem Sportverein fördert zudem Team­geist, Fairplay und Rücksicht­nah­me.


Welche Vorteile bietet die Zusam­menarbeit?

A. Sedlmeier: Beim Sporttag lernen die Kinder auch die Betreuer und Übungs­leiter der Vereine kennen, auch bei Sportarten, die sie vom Schulsport her kennen (Fußball, Handball). Schwellen­ängste werden abgebaut, es können Kontakte geknüpft werden und Ein­ladungen zu einem Schnuppertraining erreichen die Schülerinnen und Schüler direkt und gezielt. Auch der Verein profitiert davon, weil er ja Nachwuchs ge­winnen kann.


Und die Resonanz bei den Schülern und Schülerinnen?

A. Sedlmeier: Die Schülerinnen und Schüler sind, ebenso wie unsere Lehrkräfte, von dem Sporttag begeistert. Wir freuen uns schon auf den nächsten Sporttag! (07.09.2016)

Zurück

Mehr zur STADT LEIPHEIM Mehr zum TOURISMUS Mehr zur NATUR Mehr zur KULTUR