Stadt Leipheim
Startseite Kontakt Termine Suche Inhalte
onlineoff cms & webdesign
VEREINE UNTERSTÜTZEN AUFSICHT IM LEIPHEIMER GARTENHALLENBAD

Seit Februar wird das Personal des Gartenhallenbades Leipheim an den Sonntagen tatkräftig von örtlichen Vereinen bei der Schwimmbad­auf­sicht unterstützt.
Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesell­schaft e.V. Kreisverband Leipheim/ Günzburg (DLRG) und der Triathlon-Verein-Günzburg e.V. stellen auf ehrenamtlicher Basis qualifizierte Mitglieder bereit, die während des öffentlichen Badebetriebes ein wachsames Auge auf die Schwimmerinnen und Schwimmer werfen.
Ziel dieser Kooperation zwischen den Vereinen und dem Eigenbetrieb Gartenhallenbad Leipheim ist eine Kostenreduzierung, da am Wochen­en­de aufgrund der höheren Besuch­erzahlen zusätzlich zum Stamm­personal externes Auf­sichts­personal benötigt wird.
Nach einer erfolgreichen Pro­be­phase von mehreren Monaten wur­de jetzt ge­mein­sam vereinbart, die Ko­opera­tion fortzuführen.
„Dies bedeutet für uns jährliche Einsparungen von mehreren tausend Euro", freut sich Betriebsleiter Mar­cel­lo Treule­ben, der den Ehr­en­amt­lichen für ihre Einsatz­bereit­schaft dankt.

 

Die beiden Vereine unterstreichen mit ihrem Engagement, dass ihnen ein Hal­len­bad im nördlichen Land­kreis wichtig ist. „Wir zeigen damit, dass wir bereit sind, im Rah­men unserer Mög­lichkeiten ei­nen Beitrag für die weitere Zukunft einer entsprechenden Ein­richtung zu leisten", berichten übereinstimmend die beiden Vereins­vor­sitzenden Dr. Michael Gröger und Mar­tin Müller anlässlich eines kürzlich stattgefundenen Gespräches über die Fortsetzung der Zusammenarbeit. PM Landkreis Günzburg (07.09.2016)

Zurück

Mehr zur STADT LEIPHEIM Mehr zum TOURISMUS Mehr zur NATUR Mehr zur KULTUR