Stadt Leipheim
Startseite Kontakt Termine Suche Inhalte
onlineoff cms & webdesign
VHS HERBST-WINTER-SEMESTER STARTET

Mit dem Monat September beginnt das neue VHS-Programm Günzburg für das Herbst-Winter-Semester 2016/17. Was bietet die Außen­stelle Leipheim ihren Bürgerinnen und Bürgern?


Auf dem Leipheimer Programm steht eine Betriebsbesichtigung beim wohl welt­weit bekanntesten Onlinehändler AMAZON in Graben am 14. Oktober.
Eine weitere Fahrt führt zum wunderschönen Weihnachtsmarkt auf dem Ulmer Münsterplatz und in das Do­nau­schwäbische Zentralmuseum am 24. November.
Im Monat November haben traditionell die Dichter ihren Platz in Leipheim. Nach dem erfolgreichen, spaß­igen und amüsanten Literatur­abend im letzten Herbst haben wir erneut den Ulmer Dichterkreis in das Jakob-Wehe-Haus nach Leipheim eingeladen. Sie servieren ihr neues un­kompliziert-frisches Programm, am 14. November.
Mit etwas Neuem und Spannen­dem endet der Monat November - mit einer professionell moderierten Slam Poetry - ein aktuell-moderner „Dich­ter­wettstreit". Es handelt sich um ei­nen Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer be­stimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden (29. November).
Dem leiblichen Wohlergehen sind drei Kochabende gewidmet: Der traditionelle Männerkochkurs am 5. Ok­tober thematisiert die schwäbische Küche: „Hauptsach, da isch a Soos dabei". Zwei weitere Angebote beschäftigen sich mit der original chinesisch­en Küche - abseits von „süß-sauer" - mit Frau Zheng Ann Ruan (10. No­vember) und der feurig-scharfen mexikanischen Küche bei einem 4-Gänge-Menü von Madeleine Le Claire (25. November).
Für die körperliche Fitness sorgt Anneliese Schönleber mit ihrem Rück­en­stabilisierungsprogramm „Rücken aktiv stärken" im Jakob-Wehe-Haus. (ab 10. Oktober). Passend dazu ist der Arztvortrag zu dem Thema: Gelenk­ver­schleiß in Form von Arthrose (Hotel Post, 10. Januar). Zur körperlichen und geistigen Ent­schleunigung bietet Mit­tel­schul­lehr­er Roland Grimm das Ent­span­nungs­programm an: ā€˛Gelassener auf Stress­situationen reagieren" (29. Novem­ber und 12. Dezember). Ebenso kann sich die Fangemeinde der Künstlerin Rodica Enck-Radana auf die Malwerk­statt zum Thema „Wasser und Himmel" freuen (ab 28. November). Natürlich sind auch Neuzugänge herzlich willkommen.
Die Naturfreunde erwartet ein reichhaltiges ā€˛Moosprogramm", organisiert von der Arbeitsgemeinschaft Schwä­bisches Donaumoos. Es reicht von der „Morgenstimmung im Donaumoos" bis zu „Herbstlicher Abendstimmung im Donaumoos". Ein ganz besonderer Hin­weis gilt dabei der „Exkursion zu den Wasservögeln am Faiminger Stausee" - einem Naturerlebnis für alle Vogel­freunde (18. Februar).
Alle Themen finden Sie auch im Internet unter www.vhs-guenzburg.de und im Programmheft der VHS Günz­burg, das in vielen Leip­heimer G­e­schäf­ten, im Rathaus und in den Kirchen aufliegt. Anmeldungen nimmt die VHS-Zentrale unter Tel. 08221/36860 entgegen. Für weitere Informationen, Anre­gungen und Programmwünsche steht Auß­enstellenleiter Hans Barten­schla­ger, Tel. 08221/71978, gerne zur Ver­fügung. (Hans Bartenschlager) (07.09.2016)

Zurück

Mehr zur STADT LEIPHEIM Mehr zum TOURISMUS Mehr zur NATUR Mehr zur KULTUR