Stadt Leipheim
Startseite Kontakt Termine Suche Inhalte
onlineoff cms & webdesign
"..., DANN WIRD 2017 EIN GUTES JAHR"

 

Nachdenklich, zuversichtlich, beeindruckend, innovativ, kurzweilig und ins­pirierend - all das war der Neujahrsempfang der Stadt Leipheim im Zehnt­sta­del.  
Mit zunächst nachdenklich stimmenden Worten von Leipheims Bürger­meis­ter Christian Konrad begann der Abend. So blickte Christian Konrad mit gemischten Ge­fühlen auf das vergangene Jahr zurück: „Viele Mitbürger­in­nen und Mit­bürger hatten Ende 2016 das Gefühl, dass bisher stabile Struk­turen in Deut­schland aus den Fugen geraten sind, und dass das Vertrauen in das sonst als so stark vermutete Eu­ropa zum Teil verloren gegangen ist.“ Dabei gehe es den Deut­schen aber mom­entan so gut wie noch nie. „In Leip­heim selbst geht es ebenfalls gut voran: Wir siedeln neue Firmen an, damit entstehen neue Ar­beitsplätze, wir weisen neue Wohn­ge­biete aus und wir bauen derzeit die Schulden ab“, so der Bürgermeister. „Es müsste eigentlich alles gut sein“. Aber der Alltag sei ein anderer. Ein zunehmend rauer, oftmals verletzender Ton unter den Menschen und zunehmender Egoismus seien zu spüren, bedauerte der Bür­germeister.
Für 2017 wünscht er sich „dass die Menschen wieder mehr aufeinander zugehen und zueinander stehen, dass sie ehrlich und echt sind, dass sie auf Floskeln verzichten und sich nicht so wichtig nehmen, dass sie geduldig warten und einander zuhören, Feines be­schützen und Schwaches stärken, Trau­riges gemeinsam tragen, und uns an den Erfolgen anderer freuen, Hin­der­nisse als Möglichkeiten sehen und Ansätze weiter und vor allem zu Ende denken, unsere Arbeit positiv begleiten, als ständig zu meckern, herzlich danken und auch mal loben, Halt geben anstatt festzuhalten, und die Arbeit des anderen wert schätzen und nicht darüber lästern. Wenn wir alle das erleben dürfen, dann wird das Jahr 2017 ein gutes Jahr!“
Als innovativ kann man die Kreativ Agentur Thomas guten Ge­wis­sens bezeichnen. Auf welchen Wegen sie in das XLNC-Gebäude auf dem Areal pro gefunden hat und warum die Agentur so gut in die Güssenstadt passt, berichtet der Geschäftsführer Kai Thomas in einem kurzweiligen Vortrag. Dabei sei  eigentlich nur ein einziger Satz nötig, um zu erklären, warum er auch privat hier seine neue Heimat gefunden habe: „In Leipheim wird Zukunft gestaltet!“
Musikalisch unterhalten wurde das Zehntstadelpublikum beim Neujahrs­empfang von dem Musiker-Trio „Piano & Co.“.
Beeindruckende Akrobatik zeigte das Duo „Yingling“ auf der Zehnt­stadelbühne.
Mitunter inspirierend und motivierend waren zu guter Letzt die zahlreichen Gespräche, die im Anschluss an den offiziellen Teil im Foyer des Zehnt­stadels noch lange geführt wurden.

Zurück

Mehr zur STADT LEIPHEIM Mehr zum TOURISMUS Mehr zur NATUR Mehr zur KULTUR